Heiztechnik-Trends

300 Aussteller bei der IFH/Intherm zu Erneuerbaren Energien

Die Weichen im Heizungsmarkt sind deutlich erkennbar auf Erneuerbare Energien gestellt. Welche Technologien profitieren hiervon am meisten und was sind die erkennbaren Trends der jeweiligen Heizungstechniken und des Markts? Die IFH/Intherm in Nürnberg bietet vom 26.-29. April 2022 einen kompletten Marktüberblick.

Rund 300 ausstellende Unternehmen präsentieren dabei Produkte im Bereich Erneuerbare Energien. Von Wärmepumpen über Solarthermie und Photovoltaik bis hin zu Themenspektren von Heizen mit Holz und Pellets und Brennstoffzellentechnologie – auf der Messe werden Aussteller ihre Lösungen präsentieren. Und die Betriebe haben die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die Zukunft des Heizens zu informieren.

Informationen: www.ifh-intherm.de

Foto: GHM

Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag  –  Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Montag  –  Mittwoch: 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
© 2024 SHK Innung Esslingen-Nürtingen
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X