Architekt muss Abwasserrohrleitungen kontrollieren

Ein Architekt, der die Errichtung eines Einfamilienhauses überwacht, muss auch die Bauausführung der Abwasserrohrleitungen kontrollieren. Tut er das nicht, macht er sich haftbar. Wie der Infodienst „Recht und Steuern“ der LBS berichtet, hatte ein Bauherr die Art und Weise beanstandet, wie der von ihm beauftragte Architekt die Arbeiten überwacht hatte. Wegen offenkundiger Fehler sei es

Starten Sie in einen digitalen Herbst

Ja, wir wissen es: alle predigen “Digitalisierung”, aber keiner sagt Ihnen, wie Sie das auch noch neben Ihrem Betriebsalltag realisieren sollen. Deshalb will der Fachverband SHK Baden-Württemberg Sie mitnehmen in einen digitalen Herbst mit spannenden Veranstaltungen, deren Termine Sie sich einfach schon jetzt vormerken sollten. Wir starten am 6. Oktober mit einer digitalen Kundenreise, machen

Festschrift zum Verbandstag 2021 ist veröffentlicht

Auch wenn der Verbandstag 2021 des baden-württembergischen SHK-Handwerks nicht in gewohnter Weise stattfinden wird, so bietet er den Mitgliedsbetrieben doch bereits einigen Benefit. So haben alle Betriebe die Festschrift bereits mit den Juli-Mitgliederrundschreiben geschickt bekommen. Als besonderer Service steht sie außerdem hier als E-Paper bereit und ist somit auch online immer „griffbereit“. Neben dem Input

Flutkatastrophe – Spendenaufruf für SHK-Betriebe

Zusammenstehen – in guten, wie in schlechten Zeiten! Das ist das Leitmotiv unserer Verbandsorganisation. Es galt und gilt für die großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie. Es gilt aktuell erst recht angesichts der verheerenden Folgen durch die Flutkatastrophe in NRW, Rheinland-Pfalz und jetzt auch in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen. Die SHK-Berufsorganisation will es aber nicht nur

SHK-Berufe sind bei Jugendlichen gefragt

Corona hat seine Spuren auf dem Ausbildungsmarkt hinterlassen. Doch während in Gesamtdeutschland und auch im baden-württembergischen Handwerk die Ausbildungszahlen 2020 zurückgingen, kann sich das baden-württembergische SHK-Handwerk über ein Plus von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr freuen. „Mit einer Ausbildung im SHK-Handwerk entscheiden sich Jugendliche nicht nur für zukunftssichere Berufe mit guten Karrieremöglichkeiten. In diesen unruhigen

Lüftungsanlagen und mobile Luftreiniger in Klassenzimmern

Das Umweltbundesamt (UBA) zeigt in einer aktuellen Information auf, unter welchen Bedingungen das Infektionsrisiko in Klassenräumen möglichst gering gehalten werden kann. Neben dem Einhalten der Hygieneregeln empfiehlt das UBA, Schulräume sukzessive mit fest installierten Raumlufttechnischen Anlagen auszustatten. Allerdings bleibt für frische Luft in den meisten Klassenzimmern bisher nur die Fensterlüftung, da noch immer weniger als

Brennholz ist keine Mangelware

Holz ist beliebt. Das gilt für Brennholz und Bauholz. Während Brennholz in Deutschland auf lange Sicht genügend zur Verfügung steht und die Preise seit vielen Jahren stabil geblieben sind, führte die starke Nachfrage bei Bauholz in diesem Jahr zu einer Knappheit und stark steigenden Preisen. Brennholz kann jedoch nicht als Ersatz verwendet werden, da Bauholz

Studie zu pflegegerechten Bädern

Das pflegegerecht gestaltete Bad ist der Schlüssel für die ambulante Versorgung Pflegebedürftiger in den eigenen vier Wänden. Das unterstreicht die SHK-Berufsorganisation mit der Veröffentlichung einer neuen Studie. Im Rahmen der virtuell durchgeführten Leitmesse “Altenpflege 2021” hat der Zentralverband Sanitär Heizung Klima die Studienergebnisse zur „Optimierung der Ausführung und Finanzierung von pflegegerechten Bädern“ vorgestellt. Die Experten

Steuerliche Förderung nach Paragraf 35c EStG

Die steuerliche Förderung nach § 35c Einkommenssteuergesetz (EStG) gibt es schon seit 2020. Jedoch treten häufig noch Fragen auf, welche Anforderungen an förderfähige Anlagen gestellt werden. Stellen Sie sich diese steuerliche Förderung als die “kleine Schwester” der BEG-Förderung vor. Es werden Anlagen gefördert, die einen Beitrag zum Klimaschutz liefern, also Anlagen auf Basis von erneuerbaren

BEG für Wohn- und Nichtwohngebäude

Seit dem 1. Juli 2021 laufen neben den Einzelmaßnahmen nun auch die Programme der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) für Wohn- (WG) und Nichtwohngebäude (NWG). Über diese beiden Programmteile der BEG können sowohl Neubau als auch Bestandsgebäude, die ein bestimmtes Effizienzhaus-Niveau erreichen, gefördert werden. Je besser der Effizienzhausstandard, desto höher die Förderung. Die Förderung erfolgt

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Montag – Mittwoch: 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
© 2021 SHK Innung Esslingen-Nürtingen
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.