Nachhaltiges Handwerk

Mit dem digitalen Nachhaltigkeits-Navigator Handwerk steht Handwerksbetrieben ein kostenloses Tool zur Verfügung, das sie dabei unterstützt, den eigenen Betrieb nachhaltig auszurichten und einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen. Der Navigator stützt sich dabei auf die offiziellen Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) – ein international anerkanntes Berichtsinstrument. Mithilfe relevanter Fragen zu den DNK-Kriterien wird der Nutzer durch die

Neue Handlungshilfen: Hygienekonzept fürs eigene Unternehmen

Als Unterstützung für Unternehmen der Bauwirtschaft und der Gebäudereinigung hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) Handlungshilfen zur Erstellung eines Hygienekonzepts veröffentlicht. Jedes Unternehmen in Deutschland muss derzeit ein Hygienekonzept für die Coronavirus-Pandemie vorweisen, mit dem erforderliche Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz festgelegt und umgesetzt werden. Das sieht die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundeministeriums für Arbeit und Soziales

Hygienekodex: SHK-Handwerk mit Verantwortung

Das SHK-Handwerk ist auch in Krisenzeiten ein verlässlicher Partner. Trotz Kontakteinschränkungen sind die Innungsfachbetriebe für ihre Kunden da.  Für Verbraucher gut erkennbar, zeigen SHK-Innungsfachbetriebe mit dem Signet des ZVSHK-Hygienekodex, dass sie sich ihrer Verantwortung bewusst sind und gemeinsame Standards an Schutzmaßnahmen einhalten. Ihr Engagement für den Schutz ihrer Kunden und Mitarbeiter vor einer COVID19-Infektion belegen

Testen, damit alle gesund bleiben!

„Testen, damit alle gesund bleiben!“ – unter diesem Motto forciert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) gemeinsam mit anderen Wirtschaftsverbänden den Einsatz von Corona-Selbsttests. Durch eine deutliche Ausweitung der Corona-Testungen können unentdeckte Infektionsfälle identifiziert und somit auch Infektionsketten verstärkt unterbunden werden. Welche Informationen zu infektionsschutz-, arbeits- und sozialrechtlichen Aspekten außerdem wichtig sind, haben die vier

Kampagne „Lebensmittel Luft“ gestartet

Luft ist für uns das wichtigste Lebensmittel. Und das ist gerade in Innenräumen von entscheidender Bedeutung. Denn die meisten von uns verbringen mehr als 80 Prozent ihrer Zeit in Gebäuden. Eine hohe Innenraumluftqualität ist deshalb die Grundlage für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit – gerade auch in Pandemie-Zeiten. Um über all diese Zusammenhänge zu informieren,

Fakten zum Heizen mit Holz – die Wahrheit über Kachelöfen

Die kontroverse Diskussion über Feinstaub und Holzöfen verunsichert Verbraucher seit langem. Viele fragen sich: Ist eine Holzfeuerstätte sinnvoll und ökologisch zeitgemäß – auch im Hinblick auf den Klimaschutz und die Energiewende? Mehr Klarheit und Orientierung bietet die neue 15-minütige Dokumentation der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft. Der Film beantwortet wichtige Fragen und gibt Infos, die durch

BEG: FAQ helfen im Zweifelsfall

Zum Jahresbeginn ist die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gestartet. Mit ihr wurde die energetische Gebäudeförderung des Bundes neu aufgesetzt. Trotz vieler Informationen in Publikums- und Fachpresse treten häufig noch Fragestellungen auf, deren Beantwortung für viele interessant sind. So zum Beispiel die Frage, ob ein im vergangenen Jahr gestellter Antrag zurückgezogen werden kann, um

Förderprogramm pusht Rauswurf veralteter Heizungen

Im Corona-Jahr 2020 verzeichnete die Heizungsindustrie einen kräftigen Schub beim Austausch veralteter Heizungen durch Heizsysteme, die Effizienz und erneuerbare Energien koppeln. Das geht aus den Marktzahlen des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hervor. Nach 20 Jahren der Stagnation im Austauschmarkt sei es insbesondere durch das Förderprogramm „Heizen mit erneuerbaren Energien“ zu einem kräftigen Wachstum von

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Montag – Mittwoch: 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
© 2021 SHK Innung Esslingen-Nürtingen
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.